Teste dein Selbstbewusstsein

Wie selbstbewusst bist du?

Gehörst du zu den Menschen, die erhobenen Hauptes durchs Leben gehen, eine überzeugende und entschlossene Ausstrahlung haben und die ihre Stärken und Fähigkeiten kennt?

Oder gehörst du zu den Menschen, die sich unsicher und ängstlich fühlen, wenn sie mit neuen Herausforderungen konfrontiert werden oder häufig an sich selbst zweifeln?

Mit diesem Persönlichkeitstest kannst du schnell und einfach herausfinden, auf welcher Skala sich dein Selbstbewusstsein momentan befindet. Dieser psychologische Fragebogen wurde im Jahr 1965 von Morris Rosenberg entwickelt und in seinem Werk „Society and the Adolecent Self-Image“ veröffentlicht.

So funktioniert der Test:

Beantworte diese 10 Fragen mit den Werten 1 bis 4.

1 bedeutet: ich bin gar nicht mit der Aussage einverstanden

2 bedeutet: ich bin nicht einverstanden

3 bedeutet: ich bin einverstanden

4 bedeutet: ich bin komplett einverstanden

Am Ende werden diese Werte addiert und man erhält ein Ergebnis zwischen 10 und 40, wobei 40 für ein richtig starkes und gesundes Selbstbewusstsein steht und 10 für ein sehr schwaches.

Beantworte nun diese 10 Fragen möglichst ehrlich nach den oben genannten Werten 1 bis 4.

  1. Ich empfinde mich als gleichwertig mit den anderen
  2. Ich neige dazu, zu denken, dass ich eine Enttäuschung bin
  3. Ich denke, ich habe ein paar gute Eigenschaften
  4. Ich kann die Dinge genauso gut machen, wie die anderen
  5. Ich glaube, ich habe nicht viel, worauf ich stolz sein kann
  6. Ich habe mir selbst gegenüber eine positive Haltung
  7. Im Großen und Ganzen bin ich mit mir zufrieden
  8. Ich hätte gerne mehr Selbstrespekt
  9. Ich fühle mich manchmal wirklich nutzlos
  10. Manchmal denke ich, dass ich nichts wert bin

Nun zähle die vergebenen Werte zusammen.

Achtung: bei den Fragen 1 bis 5 bekommt jeder Wert genau die umgekehrte Punktezahl. Das heißt:

1 zählt 4 Punkte

2 zählt 3 Punkte

3 zählt 2 Punkte

4 zählt 1 Punkt

Wenn du beispielsweise die Frage 3 mit 1 (ich bin gar nicht einverstanden) beantwortest, dann vergib dieser Frage 4 Punkte.

Bei Fragen 6 bis 10 entsprechen die Werte den zu addierenden Punkten. Wenn du beispielsweise die Frage 8 mit 4 (ich bin komplett einverstanden) beantwortest, dann vergib dieser Frage ebenfalls 4 Punkte.

Noch ein Tipp: mache jetzt diesen Test und schreibe dir dein Ergebnis auf. Wenn du aktuell dein Selbstbewusstsein verbessern möchtest und in den nächsten Wochen auch tatkräftig daran arbeitest, empfehle ich dir, den Test nach ca. einem Monat erneut zu machen und ich verspreche dir, du wirst messbare Verbesserungen sehen.

Viel Spaß mit dem Selbst-Test!